Alles, was Sie über Abmahnungen wissen müssen

Zahlreiche Rechtsprechungsnachweise

Mit dieser neuerlichen Aktualisierung wird „Abgemahnt? Die erste-Hilfe-Taschenfibel“ an die neueste Rechtsprechung aus den Jahren 2016 und 2017 angepasst.

Mit drei Musterunterlassungserklärungen

Kostenloser Download

Ein besonderes Augenmerk dieser Aktualisierung gilt den Reaktionsmöglichkeiten auf eine Abmahnung, den "Gegenangriffen" und der Frage, wie man sich von einer einmal abgegebenen Unterlassungserklärung wieder lösen kann. Außerdem: Drei Musterunterlassungserklärungen im Markenrecht, Geschmacksmusterrecht und Wettbewerbsrecht.

SEIFRIED Rechtsanwälte

Corneliusstraße 18
60325 Frankfurt am Main

0 69 91 50 76 0

info@seifried.pro

Noch mehr Rechtsprechung zu Abmahnungen im Wettbewerbsrecht, Markenrecht, Designrecht bzw. Geschmacksmusterrecht und Internetrecht

Mit dieser neuerlichen Aktualisierung wird „Abgemahnt? Die erste-Hilfe-Taschenfibel“ an die neueste Rechtsprechung aus den Jahren 2016 und 2017 angepasst. Ein besonderes Augenmerk dieser Aktualisierung gilt den Reaktionsmöglichkeiten auf eine Abmahnung, den "Gegenangriffen" und der Frage, wie man sich von einer einmal abgegebenen Unterlassungserklärung wieder lösen kann.

Umfangreiche Informationen zu rechtsmissbräuchlichen Abmahnungen

Das Kapitel zu missbräuchlichen Abmahnungen wurde erweitert. Sie können nun außerdem Ihre Abmahnung im Wettbewerbsrecht unter

http://www.rechtsmissbrauch.net

kostenlos hochladen. Sie werden anschließend benachrichtigt, wie viele vergleichbare Abmahnungen des selben Abmahnenden uns bekannt sind.

Dieses Buch beantwortet die für den Abgemahnten wichtigsten Fragen:

Dieses Buch beantwortet die für den Abgemahnten wichtigsten Fragen:

  • Ist die Abmahnung berechtigt oder vielleicht rechtsmissbräuchlich?
  • Wie wehrt man sich gegen unberechtigte Abmahnungen?
  • Muss man die vorformulierte strafbewehrte Unterlassungserklärung abgeben oder kann man die strafbewehrte Unterlassungserklärung abändern?
  • Muss man die Rechtsanwaltsgebühren und eventuell zusätzliche Patentanwaltsgebühren bezahlen und wenn ja, in welcher Höhe?
  • Was passiert bei einem Verstoß gegen die Unterlassungsverpflichtung?
  • Und nicht zuletzt: Kann man sich von einer strafbewehrten Unterlassungserklärung wieder lösen?

Laden Sie sich hier kostenlos "Abgemahnt? Die erste Hilfe Taschenfibel" Stand März 2018 herunter.

Autor: Anwalt Markenrecht, Wettbewerbsrecht und Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz Thomas Seifried