Abmahnung Markenverletzung

Sie haben eine Abmahnung wegen Verletzung einer Marke erhalten? Das müssen Sie wissen, bevor Sie reagieren:

Abmahnung wegen Markenverletzung erhalten?

Sie haben eine Abmahnung mit Aufforderung zur Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung wegen einer angeblichen Markenrechtsverletzung erhalten? Jetzt müssen Sie reagieren.

Das müssen Sie wissen

Zunächst müssen Sie klären, ob überhaupt eine Markenrechtsverletzung vorliegt. Danach müssen Sie sich entscheiden, ob Sie gegebenenfalls eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abgeben, um den Erlass einer einstweiligen Verfügung oder die Erhebung einer Klage zu vermeiden. Die folgenden Informationen sollen Ihnen die Entscheidung erleichtern.

Haben Sie Fragen zum Markenrecht?

Rufen Sie uns unverbindlich an oder schreiben Sie uns.

Kostenlose Ersteinschätzung

Unsere telefonische Ersteinschätzung Ihres Falles ist kostenlos.

SEIFRIED IP
Eschersheimer Landstraße 60 - 62
60322 Frankfurt am Main

0 69 91 50 76 0

info@seifried.pro

Upload über Kontaktformular

Wurde die Marke tatsächlich verletzt?

Ob eine Marke verletzt wurde, hängt von mehreren Faktoren ab:

Aufbau und Diktion der Abmahnung verraten uns, ob die geltend gemachten Ansprüche berechtigt und durchsetzbar sind und der Gegenanwalt auf der Höhe der aktuellen Rechtsprechung ist. Selbst bei berechtigten Ansprüchen können wir die Kosten des Rechtsstreits oft erheblich reduzieren.

Markenverletzung durch Markenanmeldung

Auch schon Markenanmeldung kann eine bereits eingetragene Marke verletzen. Denn die Rechtsprechung nimmt hier eine "Erstbegehungsgefahr" für die Markenbenutzung an.

Jahrelange Erfahrung und nachweisbare Erfolge

Wir haben jahrelange Erfahrung im Markenrecht und viele nachweisbare Erfolgevor Landgerichten und Oberlandesgerichten in ganz Deutschland. Rufen Sie uns an: Tel. 069 915076-0

Abmahnung Markenverletzung erhalten?

Lesen Sie hier, was Sie nach Erhalt einer Abmahnung wegen Markenverletzung unbedingt wissen müssen.

"Frida"-Abmahnung erhalten?

Warum längst nicht alle Abmahnung wegen Verletzung der Marke "Frida" berechtigt sind.

Unsere Erfolge im Markenrecht

Unsere gerichtlichen Erfolge im Markenrecht

"Rechtssicher werben" - Der Ratgeber für Werbung und Akquise

Jetzt bestellen und Abmahnungen vermeiden

Kostenloser Download "Abgemahnt? Die Taschenfibel 2021" als ePUB oder PDF

Mit dieser neuen Aktualisierung wird „Abgemahnt? Die Taschenfibel“ an die am 2.12.2020 in Kraft getretenen Änderungen des UWG angepasst.

Dieses Buch beantwortet die wichtigsten Fragen:

Erfüllt die Abmahnung die Anforderungen des neuen UWG?
Wie wehrt man sich gegen unberechtigte oder missbräuchliche Abmahnungen?
Muss man die vorformulierte strafbewehrte Unterlassungserklärung abgeben?
Muss man die Rechtsanwaltsgebühren bezahlen und wenn ja, in welcher Höhe?
Was passiert bei einem Verstoß gegen die Unterlassungserklärung?