SEIFRIED Rechtsanwälte

Corneliusstraße 18
60325 Frankfurt am Main

0 69 9150 76 0

info@seifried.pro

Aktuelles zum Internetrecht:

Aktuelles zum Datenschutzrecht:

Die Frage, ob im Versandhandel der Gefahrübergang im Zeitpunkt der Übergabe an den Transporteur eintritt, wird vom BGH bejaht (Urteil v. 16.7.2003 - VIII ZR 302/02). Das gilt aber nicht für Verbraucher, § 474 Abs. 2 BGB. Die Vorschrift ist zwingend. Auch in AGB kann damit bei Geschäften mit Verbrauchern der Gefahrübergang nicht auf den Zeitpunkt der Übergabe an den Transporteur vorverlegt werden.

Autor: Anwalt Internetrecht und Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz Thomas Seifried