Haben Sie Fragen zum Markenrecht?

Sofortige telefonische Ersteinschätzung

Rufen Sie uns an. Unsere telefonische Ersteinschätzung ist stets kostenlos. Oder schreiben Sie uns, per Email oder über unser Kontaktformular. Wir antworten umgehend.

Ihr Ansprechpartner: Thomas Seifried, Rechtsanwalt und Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

SEIFRIED Rechtsanwälte

Büro Frankfurt

Corneliusstraße 18
60325 Frankfurt am Main (Westend)

0 69 91 50 76 0

Büro Berlin

Wilmersdorfer Str. 94
10629 Berlin (Charlottenburg)

0 30 23 58 85 94

Eine Marke markiert ein Produkt (Ware oder Dienstleistung). Sie wird also immer für bestimmte Waren und/oder Dienstleistungen eingetragen. Diese sind nach der internationalen "Nizza-Klassifikation" eingeteilt in 34 Warenklassen (Klasse 1 bis 34) und 11 Dienstleistungsklassen (Klasse 35 bis 45).

Klasse 35 beispielsweise beinhaltet "Werbung; Geschäftsführung: Unternehmensverwaltung; Büroarbeiten". 

Nicht alle ausländischen Rechtsordnungen orientieren sich an der Nizza-Klassifikation. Wer beispielsweise in Kanada eine Marke anmeldet, gibt die Waren und Dienstleistungen die seine Marke beanspruchen sollen, unabhängig von einer Klassifikation an.

Aktuelle Informationen im Markenrecht: