Abmahnung wegen "Anhängen" an Amazon-Produktseite erhalten?

Geben Sie niemals vorschnell die geforderte Unterlassungserklärung ab!

Sie haben sich an eine Amazon-Produktseite angehängt?

Nicht jedes "Anhängen" ist verboten

Sie haben eine Abmahnung erhalten, weil Sie sich an ein anderes Produkt und dessen Produktnummer (ASIN) "angehängt" haben? Längst nicht jedes "Anhängen" ist verboten. Schon gar nicht ist jedes Anhängen an eine Produktnummer zwangsläufig eine Markenrechtsverletzung oder Kennzeichenverletzung.

Haben Sie Fragen zu einer Abmahnung?

Sofortige Ersteinschätzung

Rufen Sie uns unverbindlich an, senden Sie uns Ihre Abmahnung per Email oder Fax an 0 69 915076-11 oder über unser Kontaktformular. Wir antworten umgehend.

SEIFRIED Rechtsanwälte

Corneliusstraße 18
60325 Frankfurt am Main (Westend)

0 69 91 50 76 0

info@seifried.pro

"Rechtssicher werben" - Der Praxisratgeber für Werbung und Akquise

Jetzt bestellen und Abmahnungen vermeiden

Wer nicht wirbt, der stirbt, heißt es. Aber auch wer wirbt, generiert nicht immer nur Umsätze. Die Verwendung von nicht lizensierten Medien oder geschützter Bezeichnungen oder Designs kann ebenso teure Abmahnungen verursachen, wie rechtswidrige Werbung. Dieses Buch hilft, Abmahnungen zu vermeiden. Häufige rechtliche Risiken bei der Kreation und Durchführung von Werbekampagnen werden für den Laien verständlich erläutert. Viele Beispiele und Praxistipps machen das Buch zum unverzichtbaren Begleiter für jeden, der wirbt.

Thomas Seifried, Rechtssicher werben, XchangeIP Verlag; 1. Auflage September 2019, 180 Seiten, ISBN 978-3-00-063110-8. Erhältlich im Buchhandel oder bei Amazon

Leseproben:

Inhaltsverzeichnis

Aus KAPITEL 3 - DIE AUSWAHL DES MATERIALS
Aus KAPITEL 4 - INHALT DER WERBUNG
Aus KAPITEL 7 - SUCHMASCHINENWERBUNG (SEARCH ENGINE ADVERTISING - SEA)

Sie haben eine markenrechtliche oder kennzeichenrechtliche Abmahnung erhalten?

Wenn der Abmahnende eine Verletzung seiner Marke oder seines Unternehmenskennzeichens durch das "Anhängen" an eine existierende Produktseite behauptet, kommt es darauf an, ob der beanstandete Markenbestandteil überhaupt geschützt ist und ob dann eine Verwechslungsgefahr vorliegt. Oft ist bei Wortbildmarken der Wortbestandteil überhaupt nicht schutzfähig. Es kommt auch darauf an, wie genau die Marke oder das Kennzeichen benutzt wurde. Es kommt auch darauf an, ob der Abmahnende aus einer deutschen Marke oder einer Unionsmarke vorgeht.

Aufbau, Diktion und vor allem die vorformulierte Unterlassungserklärung verraten uns, ob die geltend gemachten Ansprüche berechtigt und durchsetzbar sind und der Gegenanwalt auf der Höhe der aktuellen Rechtsprechung ist. Wir haben jahrelange Erfahrung und nachweisbare Erfolge im Marken- und Kennzeichenrecht, auch in komplizierten Markenrechtsfällen.

Weshalb wurden Sie abgemahnt?

Rufen Sie uns unverbindlich an unter 0 69 91 50 76-0 oder senden Sie uns Ihre Abmahnung per Fax 0 69 915076-11 oder Email oder über unser Kontaktformular. Wir antworten umgehend.

Mehr zum Thema:

Das „Anhängen“ an fremde Amazon-Angebote und andere Angebotsmanipulationen

Aktuelle Informationen zu Abmahnung und Unterlassungserklärung:

Aktuelle Informationen im Markenrecht: